Ein Einsatz, der sich lohnt...

Das Careousel ist ein automatischer Tablettenspender. Er bietet seinen Nutzern das vorgeschriebene Medikament in der richtigen Dosis und zur richtigen Zeit zum Einnehmen an. Mit dem Einsatz des Careousels lassen sich viele weggeworfene (weil nicht eingenommene Medikamente) oder auch unnötige Krankenhauseinweisungen vermeiden, weil der Patient sich unter-, über oder einfach fehlmediziert hat.

In England und den skandinavischen Ländern ist das Gerät beispielsweise bereits seit Jahren zehntausendfach äußerst erfolgreich in Verwendung und hat den dortigen Kostenträgern schon jetzt enorme Einsparungen beschert.

So ergab eine klinische Studie des britischen Gesundheitsdienstes National Health Service (NHS) unter 350 Patienten, dass die Anwendung des Carousels eine durchschnittliche Einsparung in Höhe von 2.000€ pro Patient nach sich zog – in einem Zeitraum von nur sechs Monaten.

Zu gleichermaßen positiven Ergebnissen kommt eine klinische Untersuchung des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf unter 62 Patienten mit Herzinsuffizienz. Die Anwendung des automatischen Tablettenspenders sorgte demnach für eine signifikante Verbesserung des klinischen Zustands der Studienteilnehmer sowie einer deutlichen Verbesserung der physischen und psychischen Gesundheit im Allgemeinen.

Der Einsatz des Careousels lohnt sich für beide Seiten: für Nutzer und Kostenträger.

Möchten Sie mehr zum Take&Change-System und zum Careousel erfahren?

Dann rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine Email (tcs[at]mediring.de). Sehr gerne stellen wir Ihnen Gerät und System auch persönlich vor.

Sonderkonditionen

  • Krankenkassen bieten wir besondere Einkaufs-Vorteile und einen perfekten Service für ihre Mitglieder.

Wiedereinsatz

  • Durch die robuste Bauweise und die tausendfach erprobte Technik ist eine lange Lebensdauer des Gerätes garantiert. Dadurch ist der mehrfache Wiedereinsatz möglich. Unser Take&Change-System (TCS) bietet Krankenkassen einen kompletten und sorgenfreien Wiedereinsatz inklusive Lieferung, Abholung, einlagerung und Wiederaufbereitung. Und das äusserst kostengünstig.

Service

  • Wir agieren im Namen der beauftragenden Krankenkasse - ganz im Sinne dieser und ihrer Mitglieder
  • Auf Wunsch vor Ort Einweisung des Gerätes für den zuständigen mobilen Pflegdienste, der Apotheke oder den Angehörigen / Betreuern
ufo offen rings